Ist Nachhaltigkeit nur ein Trend?

Ist Zero Waste nur ein Trend? Ist Veganismus nur ein Trend? Oder besser gesagt, ist es für mich nur ein Trend?
Immer wieder bekomme ich nämlich Kommentare die mir vorwerfen, dass mir die ganze Thematik nicht wirklich am Herzen liegt.
Ich das Ganze nur mache weil es gerade „in“ ist.

Und ich kann auf jeden Fall verstehen wie man auf so einen Gedanken kommt. Wenn man sich meine alten Videos anguckt sieht man eher das komplette Gegenteil. Primark Hauls, Beauty Videos…von Nachhaltigkeit keine Spur.

Ich habe auch schon öfters überlegt diese Videos runter zu nehmen, genau aus diesem Grund.

Sie repräsentieren einfach nicht mehr das wofür ich heute stehen möchte und was mir wichtig ist. Aber ich hab mich trotzdem dafür entschieden sie auf meinem Kanal zu lassen. Ich finde es schön zu sehen, dass Menschen sich verändern und entwickeln können. Dass jemand dessen Interessen mal in der komplett entgegengesetzten Richtung lagen, sich so wandeln kann.
Dass man nicht in ein veganes Öko-Leben geboren werden muss um diese Werte umsetzen.

Ich bin keineswegs perfekt. Ich weiß dass ich immer noch viele Fehler mache, oft nicht den idealen Weg nehme und häufig Kompromisse eingehe. Das bedeutet aber nicht, dass mir das Thema weniger wichtig wäre.
Ich versuche einfach zu zeigen, dass Nachhaltigkeit ein Weg ist.
Jeden Tag zu versuchen bessere Entscheidungen zu treffen und kritisch zu konsumieren.

Und es sich selbst nicht so übel zu nehmen, wenn es mal schlechter läuft als erwartet.

Viele versuchen ein perfektes Bild vorzuleben, bloß keinen Fehler zu machen.
Dabei ist es vollkommen in Ordnung, wenn nicht alles perfekt läuft. Ich kann den Ansatz zwar absolut nachvollziehen (wir müssen immerhin handeln – und zwar jetzt).
Aber ich denke dieser Perfektionismus erzeugt letztendlich mehr Druck, als Motivation.
Wenn man jemanden sieht der einen Lifestyle zu 100% auslebt denkt man häufig: „Wow. Respekt. Aber ich könnte das nicht“.
Es schreckt ab.
Ein paar Leute werden es vielleicht als Inspiration/Herausforderung sehen und versuchen es nachzuahmen. Aber die meisten sind wohl eher überwältigt und wenden sich ab.

Anstatt uns also gegenseitig zu verurteilen und einem Ideal nachzujagen (und dabei zu frustrieren), sollten wir uns motivieren, unterstützen und weiterbringen.

Zeigen, dass jeder ein paar kleine Schritte tun kann.
Und von jedem Schritt den man gemacht hat, kann man dann noch ein Stückchen weiter gehen. ♥

3 Antworten auf „Ist Nachhaltigkeit nur ein Trend?

  1. Danke dir, ich bin total auf deiner Seite! Kein Mensch ist perfekt, aber wenn wir alle überhaupt irgendwas machen, dann können wir eine Menge schaffen. Bleib so wie du bist 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s